Infobutton: Zeigt alle Infolinks an.
User online6
220
Cycling Manager
Kommunikation | 06.04.2020 |

<<<< Inhalt >>>>

3. Kader erstellen (Stand: 07.12.2013)

Nachdem du dein Team gegründet hast, kannst du dir nach dem ersten Login deinen Kader erstellen. Dabei kannst du je nach Liga ein bestimmte Kadergröße und eine gewissen Anzahl an Spezialisten erreichen. Bei den Kapitänen sind die Skills "Klettern", "Zeitfahren" und "Ausdauer" im Vergleich zu den Mannschaftsfahrern besser. Für Kapitäne ist aber ebenfalls ein guter Wert im "Fahren" für die späteren Rennen wichtig. Die Bergfahrer haben ihre Stärken im "Klettern" und die Sprinter im "Sprint". Bei beiden solltest du aber auch auf "Fahren" und "Ausdauer" achten, da dies für die Rennen entscheidend sein kann. Für Sprinter könnte ebenfalls ein guter "Kopfsteinpflasterwert" wichtig sein, um Klassiker zu gewinnen. Im Profibereich gibt es häufiger Klassiker und somit ist es empfehlenswert als Profiteam bei ein paar Mannschaftsfahrern auf den "Kopfsteinpflasterwert" zu achten. Ansonsten können die Stärken von Mannschaftsfahrern sehr unterschiedlich sein. Aufgrund der besseren Skills für Spezialisten ist es zu empfehlen die maximale Anzahl an Spezialisten auszunutzen. Man sollte sich bei der Kadererstellung etwas Zeit nehmen, da man durch Training die Skills nicht so schnell verbessern kann. Die Größe der Fahrer ist für den weiteren Verlauf unwichtig und kann somit beliebig gewählt werden.


 
Diese Website ist Barrierearm programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.