Infobutton: Zeigt alle Infolinks an.
User online5
220
Cycling Manager
Kommunikation | 06.04.2020 |

<<<< Inhalt >>>>

7.3. Dein Personal (Stand: 04.04.2014)

Grundsätzlich benötigst du kein Personal um am Spiel teilzunehmen, es kann jedoch sehr nützlich sein. Beachte, dass die Entlassung eines Mitarbeiters 1000 Euro Abfindung mit sich bringt. Diese wird dir am Ende des Monats in Rechnung gestellt. Du kannst die Effizienz deiner Mitarbeiter erhöhen, indem du diese ausbildest. Eine Fortbildung kostet jeweils 2000 Euro.
Der Mechaniker verringert den Verschleiß des Materials.
Der Arzt verkürzt die Genesung eines verletzten Fahrers. Allerdings muss der Arzt schon vor der Verletzung eingestellt sein, um die Zeit der Genesung zu verkürzen.
Ein Masseur verringert das Ansteigen der Erschöpfung während des Rennens und des Trainings.
Der sportliche Leiter hat mehrere Fähigkeiten. In der Ausbildungsstufe "1" zeigt er dir im Kalender bei den Taktikeinstellungen die genauen Kilometerzahlen, sowie die dazugehörige Steigung in Prozent im jeweiligen Profil des Rennens. In der Stufe "2" legt er die Grenzwerte der eigenen Fahrer offen (ausgenommen Jugendfahrer). Diese sind dann in den Trainingseinstellungen der Fahrer einzusehen. Die Stufe "3" ermöglicht das Beobachten von fremden Fahrern. Wähle dazu auf dem Transfermarkt einen Fahrer und klicke auf "Fahrer beobachten". Dein sportlicher Leiter wird diesen Fahrer nun zwei bis vier Tage lang beobachten und dir dann dessen Grenzwerte mitteilen. Diese kannst du unter Beobachtungen unter Transfers einsehen. Du erhältst dazu von Ihm eine Email. Weitere Stufen für den sportlichen Leiter sind in Planung.
Die einzelnen Gehaltsstufen sehen wie folgt aus:
Mechaniker: 1000 €, 3000 €, 7500 €, 15000 €, 30000 €
Arzt: 1000 €, 3000 €, 5000 €, 10000 €, 20000 €
Masseur: 500 €, 1000 €, 3000 €, 5000 €, 10000 €
Sportlicher Leiter: 1000 €, 3000 €, 5000 €


 
Diese Website ist Barrierearm programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.